Mit der SPD wird Simbach auch in Zukunft strahlen

Neue Akzeptanzstelle für Ehrenamtskarte

Kommunalpolitik

Die teilnehmenden Firmen, Bürgermeister Klaus Schmid und Stadtrat Alfred Feldmeier

Die Ehrenamtskarte wird bereits seit einigen Jahren verteilt. Diese Geschäfte fungieren nun als Akzeptanzstellen in Simbach: Fahrrad- und Autoshop Simbach, Goldschmiedin Bianca Heue, Mode Donath, Optik Uhren Schmuck Dachauer, Sport Allramseder, Schlattl OHG. Verbilligten Eintritt gibt es für das Simbacher Schwimmbad und Heimatmuseum.

Ehrenamtliche Tätigkeit wird oftmals als selbstverständlich hingenommen. Dass hier viele Frauen und Männer Ihre Freizeit opfern wird oft übersehen. Deshalb wurde in Bayern die Ehrenamtskarte eingeführt. Damit kann in teilnehmenden Geschäften vergünstigt eingekauft werden oder Eintrittspreise werden verbilligt. In Simbach haben sich auf Initiative von Alfred Feldmeier fünf neue Geschäfte bereiterklärt als Akzeptanzstellen mitzuarbeiten.

 
 

Facebook Ortsverband Simbach


 

Mitglied werden!

Mitglied werden!
 

Landesvorsitzende Natascha Kohnen

Landesvorsitzende Natascha Kohnen