Mit der SPD wird Simbach auch in Zukunft strahlen

Wahlprogramm Freizeit

Wir möchten Ihnen einige Ideen für Simbach vorstellen.

Ein kurzer Überblick
Verkehr
  • A94 in den Vordringlichen Bedarf (Status, Aktionen)
  • Straßenschädenatlas und Ideenportal
  • Verbesserung Gartenstraßenausfahrt
  • Rollator/Rollstuhlgerechteres Simbach
Wirtschaft und Infrastruktur
  • Wirtschaftsnetzwerk Baugrundlückenschließung
  • Gewerbegebiet Waltersdorf
  • Breitbandausbau
  • Mobiler Hochwasserschutz an Inn und Simbach
Freizeit und Tourismus
  • Erlebniswanderweg am Schellenberg
  • Wohnmobilstellplatz für Durchreisende
  • Neue Medien für Simbach (Smartphone App, Video)
  • Akzeptanz der Ehrenamtskarte
Die Ideen im Detail:
 

Erlebniswanderweg zum Schellenberg

Durch die neue Kletterhalle, den Minigolfplatz, den Skate- und Trailpark und das Schwimmbad hat sich in Obersimbach auf engem Raum ein großes Angebot an Freizeitmöglichkeiten entwickelt. Ein Erlebniswanderweg am Schellenberg, der am Minigolf startet, würde eine ideale Ergänzung dieses Gebiets bilden. Dabei kann man an einen Sinnerlebnisweg für Kinder denken oder auch an einen Trimm-Dich-Pfad für Erwachsene. Um Kosten zu sparen bietet sich hier eine Zusammenarbeit mit dem Wander- und Verschönerungsverein sowie mit verschiedenen Sponsoren an. So könnte man einzelne Stationen nach ihrem Stifter benennen, wie z.B. Bank X-Fett-Weg-Hantelbaum oder der Bank Y-Barfuß-Pfad. Eine Vision wäre ein Aussichtspunkt vorm Fernsehturm.

 

Wohnmobilstellplätze für Durchreisende

Immer wieder stehen Wohnwägen von durchreisenden Touristen auf Parkplätzen in der Stadt, weil, im Gegensatz zu Braunau, kein ausgewiesener Übernachtungsparkplatz vorhanden ist. Es wären Abstellplätze mit Stromanschluss in der Au oder am Sportplatzparkplatz vorstellbar. So kann man vor allem Tagestouristen anlocken.

 

Stadtfest

Unser Stadtfest ist neben dem Christkindlmarkt und der Pfingstdult eine der schönsten und wichtigsten Veranstaltungen in Simbach. Es ist ein Fest für die Simbacher Bürger, das seinen familiären Charakter erhalten hat. Als Bürgermeister werde ich dafür sorgen, dass das Fest der Vereine am Samstag so beibehalten wird, wie es ist. Die Standgebühren der Vereine müssen bezüglich ihrer Angemessenheit überprüft und gegebenenfalls reduziert werden.

 

Neue Medien

Die elektronischen Medien bieten immer mehr Möglichkeiten und bestimmen zunehmend unseren Tagesablauf. Diese könnten in Simbach, wie bereits auch in anderen Städten, noch intensiver eingesetzt werden. Insgesamt sollte man die kulturellen Einrichtungen, wie zum Beispiel das Heimatmuseum, Simbachs durch Infocenter, Apps und die weitere Nutzung moderner Medien bekannter machen. In diesem Zusammenhang soll darauf hingewiesen werden, dass es zum Beispiel schon eine Stadtrallye-App gibt, die spielerisch durch Simbach führt.

 

Ehrenamtskarte

Noch immer wird die ehrenamtliche Tätigkeit vieler Bürger viel zu wenig gewürdigt. Viele Aufgaben könnte der Staat ohne dieses Engagement nicht bewältigen. Deshalb hat die Kreistags-SPD eine Ehrenamtskarte beantragt. Mittlerweise ist sie schon an rund 1.000 Bürger des Landkreises Rottal-Inn verliehen worden. Mit dieser Karte werden den Inhabern Vergünstigungen gewährt, wie zum Beispiel der Eintrittspreis ins städtische Schwimmbad reduziert. Es sollte versucht werden, mehr Akzeptanzstellen für diese Vorteilskarte in Simbach und auch im Landkreis zu finden.

 
 

Facebook Ortsverband Simbach


 

Mitglied werden!

Mitglied werden!
 

Landesvorsitzende Natascha Kohnen

Landesvorsitzende Natascha Kohnen